Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Stage|Set|Scenery 2021 – FAQ im Zusammenhang mit den Auswirkungen von Covid-19 (Stand: 20. August 2020)

Um gute Entscheidungen treffen zu können – für Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und für Sie selbst –, benötigen Sie aktuelle Informationen. Wir sind uns dessen bewusst und haben daher FAQ's für Sie zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an stagesetscenery@messe-berlin.de. Wir werden den FAQ-Abschnitt fortlaufend aktualisieren, um Ihre Bedenken rund um die Teilnahme an der Stage|Set|Scenery zu klären.

Aktuelle Informationen der Messe Berlin zum Thema finden Sie hier.

Wenn wir als Veranstalter die Stag|Set|Scenery aus Gründen außerhalb unseres Verantwortungsbereichs nicht durchführen können, werden wir den Ausstellern keine Standmiete in Rechnung stellen. Die gezahlte Standmiete wird Ihnen dann erstattet oder auf Wunsch für die nächste Ausgabe der Stage|Set|Scenery verwendet. Siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen für Messen und Ausstellungen der Messe Berlin GmbH

Sobald Sie den Platzierungsvorschlag unterzeichnen, treten unsere Rücktrittsregelungen in Kraft. Möchten Sie Ihre Teilnahme nach der Unterzeichnung absagen, müssen Sie uns informieren, sobald Sie diese Entscheidung getroffen haben. Dies gibt uns die Möglichkeit, ein anderes Unternehmen für Ihre Standfläche zu suchen. Wenn wir einen anderen Aussteller für Ihre Standfläche finden, werden wir als Veranstalter Ihnen lediglich 25 Prozent des geschuldeten Gesamtbetrags in Rechnung stellen – als Ausgleich für die zusätzlichen Kosten. Sollten wir keinen anderen Aussteller für Ihre Standfläche finden, sind Sie verpflichtet, die Standmiete in voller Höhe zu zahlen.

Wir sind zuversichtlich, dass die Stage|Set|Scenery 2021 stattfinden wird. Wir befinden uns in einem konstanten Austausch mit den zuständigen Behörden und geben diese Informationen zeitnah an unsere Aussteller und Messebesucher weiter. In Kooperation mit den Behörden bemühen wir uns nach besten Kräften, die Situation realistisch einzuschätzen und eine eventuelle Absage der Messe rechtzeitig vorher zu kommunizieren, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Wenn die Absage aufgrund von behördlich angeordneten Reiserestriktionen im Herkunftsland oder in Deutschland erfolgt und die Reiserestriktionen die Einreise unmöglich machen oder für den Aussteller unzumutbar sind, wird dem Aussteller keine Standmiete berechnet bzw. die Standmiete erstattet. Von einer Unzumutbarkeit ist auszugehen, wenn die Rückkehr in das Herkunftsland unmöglich oder mit einer mehr als 7 tägigen Quarantäne nach der Rückkehr verbunden wäre oder die Einreise nach Deutschland eine mehr als 7 tägige Quarantäne erfordern würde. Die Reiserestriktionen im Herkunftsland sind der Messe Berlin durch geeignete Unterlagen nachzuweisen.

Hier finden Sie das Hygiene- und Sicherheitskonzept der Messe Berlin GmbH. Dieses gilt für alle Messen und Veranstaltungen die zukünftig auf dem Berliner Messegelände stattfinden werden. Sie dürfen versichert sein, dass die Gesundheit und Sicherheit unserer Besucher, Kunden und Mitarbeiter höchste Priorität für uns hat. Gleichzeitig ist der persönliche Kontakt für unser Geschäft wichtig und der Bedarf der Branche an einem physischen Event für den echten Austausch untereinander groß. Live-Events erzeugen gerade in Zeiten des anonymen World Wide Web eine menschlich emotionale Verbindung, die Veranstaltungen, wie die Stage|Set|Scenery, so wertvoll machen. Folgende Hygienemaßnahmen können wir bereits jetzt zusichern:

  • Einhaltung strenger und erhöhter Reinigungszyklen für Gemeinschaftseinrichtungen und Kontaktflächen.
  • Alle Sanitäranlagen werden verstärkt einer Flächendesinfektion unterzogen, und ebenso werden die Seifenspender konstant aufgefüllt und desinfiziert.
  • Mittels der Betriebssteuerung der modernen Belüftungsanlagen kann eine stets gute Durchlüftung der Hallen gewährleistet werden.
  • Permanente, aktive Information vor und während der Messe über notwendige, von allen einzuhaltende Maßnahmen des Infektionsschutzes.
  • Hohe Dichte an Handwasch- und Handdesinfektionsmöglichkeiten an Eingängen, Informationsständen und Gastronomiepunkten
  • Beachtung der anerkannten Abstandsregeln und Appell an die Eigenverantwortung
  • Priorisierung einer „No-Handshake-Policy“

Neben der Verantwortung der Messe Berlin tragen auch alle Beteiligten an Veranstaltungen eine Eigenverantwortung zur Ausführung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Zur Information werden diese Maßnahmen und weitere allgemeine Verhaltensgrundsätze vorab online und vor Ort auf Hinweistafeln und durch Hallendurchsagen bekannt gegeben. Durch das für alle anwesenden Personen geltende Hausrecht können die Regelungen sicher umgesetzt werden.


Einzigartiger Branchentreff mit internationaler Reichweite

Aussteller_StageSetScenery

Die StageISetIScenery lebt von der besonderen Vielfalt der an einer Bühnenproduktion beteiligten Gewerke und Menschen. Für sie ist die Stage|Set|Scenery vom 15. bis 17. Juni 2021 wieder der ideale Ort für angeregten Austausch, innovative Produktvorstellungen und internationale Vernetzung. Es präsentieren sich internationale Firmen aus den Bereichen Theaterfachplanung, Film, Bühnen-, Licht-, Ton-, Video- und Medientechnik, Maske, Kostümdesign, Dekorationsbau, Architektur, Akustik, Studio-, Ausstellungs- und Museumstechnik.

Auf der Stage|Set|Scenery können Sie:

  • Ihre innovativen Technologien und Produkte für Projekte im Theater-, Opern-, Konzert-, Ausstellungs- oder Veranstaltungsbereich präsentieren.
  • Informationen zu aktuellen Projekten erhalten - ob Neubauvorhaben oder Sanierungen von Theatern, Opernhäusern, Konzertsälen oder Veranstaltungsstätten auf der ganzen Welt.
  • Best-Practice-Beispiele vorstellen - hier stehen Ihnen verschiedene interaktive Formate zur Verfügung.

Sie suchen Kontakte in die Theaterbranche – dann ist die StageISetIScenery der richtige Ort für Ihren Messeauftritt!
Wir bieten:

Die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft ist der Fachverband für alle Tätigen in technisch-künstlerischen Bereichen der Kulturproduktion. Die DTHG steht für Qualität und Ideenreichtum auf und hinter den Bühnen. Sie vernetzt Kunst und Kreativität mit Ingenieurwesen und Industrie und legt die Standards einer der innovativsten Industrien Deutschlands fest. Die DTHG ist auf einzigartige Weise in der Branche aktiv und vernetzt.

Wissensvorsprung bei fachspezifischen Themen durch das in die Ausstellung integrierte dreitägige Kongressprogramm mit über 100 Veranstaltungen an RoundTables, in Workshops und Sonderflächen. Live-Vorführungen von Innovationen und Präsentation von aktuellen Projekten aus der Branche ziehen das Fachpublikum nach Berlin. Dahinter steht die DTHG als Organisator und somit hohe Fachkompetenz bei der Auswahl der Inhalte und der Durchführung des Kongresses.

An speziell kuratierten Sonderflächen und in interaktiven Formaten, die direkt in die Ausstellungsflächen integriert sind. Bringen Sie Ihre Inhalte ein und beteiligen Sie sich via Call for Paper! (coming soon)

Ihre Interessen stehen bei der weiteren Entwicklung der StageISetIScenery im Mittelpunkt. Der Messebeirat ist das starke Verbindungsglied zwischen der Messe, der DTHG und der Veranstaltungsbranche und fördert den direkten Austausch auf allen Ebenen.

Wir setzen auf internationale Vernetzung. Im Co-Working Space der Verbände knüpfen Sie internationale Kontakte können sich zu zu neuen Projekten und Arbeitsweisen außerhalb Deutschlands austauschen.

Buchen Sie Ihren Stand ohne versteckte zusätzliche Kosten für z.B. Wasser- und Stromverbrauch, separate Mitausstellergebühr, Umwelt- und Entsorgungspauschale.
Nutzen Sie unseren Mid-Season Rabatt!

Kostenairbag für Tickets: (PDF, 200,0 kB)
Abhängig von Ihrer Standgröße können Sie eine bestimmte Anzahl von Tickets für Ihre KundInnen zu einem Festpreis buchen. Wünschen Sie darüber hinaus weitere Tickets stellen wir Ihnen diese kostenlos zur Verfügung.

Hier geht's zur Standanmeldung

Berlin als Theaterstadt mit langer Tradition und internationaler Bedeutung ist der ideale Standort für eine Theatermesse. Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es so viele Spielstätten. Die Stadt zieht Kunstschaffende und Kreative aus der ganzen Welt magisch an. Freuen Sie sich auf die StageISetIScenery und auf die Hauptstadt!

  • Kostenairbag für Tickets: (PDF, 200,0 kB) Abhängig von Ihrer Standgröße können Sie eine bestimmte Anzahl von Tickets für Ihre Gäste zu einem Festpreis buchen. Wünschen Sie darüber hinaus weitere Tickets stellen wir Ihnen diese kostenlos zur Verfügung
  • Virtual Market Place®, die Online-Aussteller- und Produktsuche der Stage|Set|Scenery für Ihre professionelle Produkt- und Unternehmenspräsentation 365 Tage im Jahr
  • Online-Teilnehmerverzeichnis, über das Sie direkt mit dem Fachpublikum in Kontakt treten können
  • Personalisierter Newsletter mit individuellen Produktempfehlungen der ausstellenden Firmen
  • Matching-Service:Passt Ihr Produktportfolio zu einem Kongressthema, wird das Fachpublikum gezielt online auf Ihren Stand hingewiesen.
  • Jobbörse, über die Sie sich online und auf der Messe selbst als attraktiver Arbeitgeber präsentieren können
  • Umfangreiches Werbematerial, das Sie kostenlos bei uns abrufen können, um auf Ihre Messeteilnahme hinzuweisen

Wann und Wo?

Bild

Termin
15. - 17. Juni 2021

Öffnungszeiten
15. - 16. Juni | 10:00 - 18:00 Uhr
17. Juni | 10:00 - 17:00 Uhr

Berlin ExpoCenter City
Messedamm 22
14055 Berlin
Eingang Nord (Hammarskjöldplatz)