Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Bühne frei für die perfekte Inszenierung

Bild

Die bunte Mischung aller beteiligten Unternehmen macht den Ausstellungsbereich der Stage|Set|Scenery zu einem echten Live-Erlebnis. Branchen-Updates, spannende Projekte und innovative Produkte - die Stage|Set|Scenery präsentiert den aktuellen Stand von Technik & Services. Wer Veranstaltungen professionell entwickelt, gestaltet, ausstattet, betreut oder beleuchtet, findet hier die passenden Produkte und die richtigen Partnerschaften. In innovativen Networking-Formaten verschmelzen Messe und Kongress zu neuen Interaktionschancen.

Audiotechnik, Beschallung, Akustik

Von der akustischen Raumbeeinflussung bis hin zu modernster digitaler, drahtloser Tontechnik – der Einsatz dieser Technologien in Theatern, Opern- und Festspielhäusern Filmset und Studio ist heute unverzichtbar. Das am schnellsten wachsende Segment der StageISetIScenery bietet Audio-Interessierten die Möglichkeit, sich live vom Klang der modernsten Audiotechnologien zu überzeugen und sich zu praktischen Herausforderungen auszutauschen. Neueste Entwicklungen und Lösungen werden unter Live-Bedingungen auf der Stage 21 vorgeführt und können vor Ort diskutiert werden.

Komplettiert wird das Angebot durch die Kooperation mit dem Verband deutscher Tonmeister. Dieser lädt Mitglieder und Interessierte zum Austausch und Gespräch an seinen Stand ein.


Architektur und Bühnenplanung

Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei der Stage|Set|Scenery auf der Bühnenmaschinerie- und Steuerungstechnologie. In Halle 21 können Sie sich zu aktuellen Projekten im Theater-, Opern- oder Konzertbereich informieren. Hier lernen Sie die neuesten technischen Entwicklungen kennen und treffen die geballte Expertise der Branche. Das Angebot reicht dabei von kompletten Bühnenanlagen, Antriebs- und Steuerungssystemen, Motoren und Steuerungen, Winden und Kettenzügen bis hin zu Bühnenaufbauten, Drehbühnen, Bühnenböden, Tribünen und Hebezeugen. Ob internationale oder nationale, große oder kleine Projekte – auf der StageISetIScenery finden Sie die Expertise, die Ihr Projekt zum Erfolg führt.


Lichttechnik und Lichtdesign

Die StageISetIScenery ist der ideale Treffpunkt für Herstellerfirmen, Lichtdesigner*Innen und Beleuchtungsmeister*Innen. Modernste Beleuchtungstechnologien für Bühne, Event, Show und Studio werden in den Messehallen unter dem Funkturm vorgestellt. Scheinwerfer, Lichteffekte, LED-Beleuchtung, Laser, Lichtsteuerungen, Dimmer, Beleuchtungsanlagen, Lichttechnik Installationen und Architekturlicht – Vernetzung zwischen Industrie und Anwendung leicht gemacht!


Medien-, Video- und Netzwerktechnik

Geräte, Signale, Verfahren und Abläufen - die Technologien im Bereich von Audio, Fotografie, Video, Animation, Druck und Internet werden immer komplexer und entscheidender für das Gelingen einer Veranstaltung. Die passenden Systeme und Lösungen für die speziellen Bedürfnisse im Theaterbereich finden Sie in Halle 20 der StageISetIScenery.


Dekoration, Ausstattung, Make-up und Kostüm

Auf der StageISetIScenery begegnen sich Kunst und Handwerk in einer einzigartigen Leistungsschau. Firmen aus dem Dekorations- und Ausstattungsbereich haben hier Gelegenheit, ihre Produkte zu präsentieren und treffen auf der Messe auf Kreative aus Szenografie, Kostümbildnerei und Make-up aus aller Welt. Etablierte Kooperationen mit der Gesellschaft der Kostümschaffenden und dem Bund der Szenografen sichern die Vernetzung mit der Branche.

Zum wiederholtem Mal veranstaltet die GTKos innerhalb der StageISetIScenery ihre dreitägige Jahrestagung und bietet eine Plattform an, um sich weiterzubilden, auszutauschen und zu networken. Hier finden Sie weitere Informationen.


Sicherheitstechnik und - dienstleistungen

Häufig arbeitet bühnentechnisches Personal im hektischen Betrieb mit Baustellencharakter. Künstler*Innen agieren unter schwebenden Lasten oder in Bewegung befindlichen Bühnenteilen. Es gilt also, in Veranstaltungs- und Produktionsstätten besondere Vorkehrungen zu treffen, denn die Sicherheit einer Veranstaltung ist die zentrale Voraussetzung für ihren Erfolg. Publikum und Mitwirkende dürfen grundsätzlich davon ausgehen, dass alles Notwendige und Zumutbare getan wurde, damit ihnen nichts passieren kann. Andererseits sollte durch Brandschutzmaßnahmen kein Schaden in Millionenhöhe entstehen und eine aufwendige Sanierung der Gebäude nach sich ziehen. Das Segment Sicherheit der StageISetIScenery bietet Firmen hier einen Marktplatz und lädt zum Austausch und zur Diskussion.


Karriere / Aus- und Weiterbildung

Auch an Theatern herrscht in den technischen Gewerken Fachkräftemangel. Die Branche ist auf qualifizierten Nachwuchs angewiesen, damit der Vorhang weiter offen bleibt. Auch für die im Markt agierenden Unternehmen sind gut ausgebildete Arbeitskräfte von großer Bedeutung. Die StageISetIScenery möchte dazu beitragen, die Theater- und Veranstaltungsbranche bei der Personalsuche zu unterstützen:

  • Berufsschulen, Hochschulen und Aus- und Weiterbildungseinrichtungen stellen sich vor und bieten persönliche Beratungsgespräche zur Berufsorientierung
  • Internationale Verbände und Institutionen informieren über Karrierechancen im In- und Ausland
  • tägliche Vorführung ETTE-Projekt (European Theatre Technicians Education)der DTHG, das über eine neue Form der Mindestqualifizierung in der Bühnentechnik informiert.
  • Job Wall - erste Anlaufstelle zur Information über Einstiegs- und Jobmöglichkeiten in der Branche. Auf der StageISetIScenery werden an allen drei Tagen Stellenanzeigen der ausstellenden Unternehmen veröffentlicht.
  • Das JOBICON signalisiert, welche ausstellenden Firmen auf der Suche nach Fachkräften sind. Nutzen Sie die Messe und führen Sie Gespräche direkt am Stand.
    Für interessierte Unternehmen: Download hier
  • Über den Virtual Market Place® können Bewerbungsunterlagen und Termin Anfragen bereits vor der Messe an interessierte Unternehmen verschickt werden.
    Für interessierte Unternehmen: Bestellungen und das Hochladen Ihrer Stellenanzeigen ist direkt über den Virtual Market Place® möglich
  • Weltenbauer.Youngsters.Award:
    Zum vierten Mal verleihen die DTHG und die Messe Berlin den Weltenbauer.Youngsters.Award. Teilnahmeberechtigt sind Auszubildende, (Berufs-/Fachhoch-)SchülerInnen, Studierende aus aller Welt aus den Bereichen Theater, Film und Veranstaltungstechnik. Alle Informationen zum Award, sowie die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie auf www.weltenbauer.global
  • Nutzen Sie auch das Job-Portal von Berlin Partner, um sich über offene Stellen in der Hauptstadt zu informieren oder diese zu veröffentlichen

Messebesuch für den Nachwuchs

Kostenfrei für angemeldete Gruppen inkl. Dozent

Anmeldung unter stage-set-scenery@messe-berlin.de

10 € pro Studierende gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises an der Tageskasse


Augmented / Virtual Reality

Wie wird das Theater von morgen aussehen?

An der Schnittstelle analoger Räume und digitaler Welten sucht der neue Kompetenzbereich der DTHG digital.dthg nach Antworten. Potentiale digitaler Technologien für das Theater in Deutschland in den Bereichen Theaterarchitektur, Bühnentechnik und Bühnenbild werden in Halle 20 vorgestellt.

Im/material Spaces – AR and VR for Theatre wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien